Die lasterhaften Balladen und Lieder
des Francois Villon

Esemble dance de coquille kompostiert Francois Villon
entlang der von Paul Zech verfassten und von soed broed zusammen gefassten Biographie des lyrischen Vaganten des französischen Spätmittelalters

musizierte Lesereihe

 

Vierzeiler, den Herr Villon seiner kleinen Margot schrieb

Dass ich mit vielerlei Figuren deinen Leib

beschrieben habe, war mein schönster Zeitvertreib,

was mir noch sonst herausfiel aus dem bröckligen Gebiss,

das wiegt kaum einen Vogelschiss

(NachdichDung von Paul Zech)

 

Termine:

Freitag, 3. Mai, 20.00 Uhr, Liber Wiederin, Innsbruck Erlerstrasse 6

Freitag, 14. Juni, 21.00 Uhr, Riesenwok Festival, Wattens

Freitag, 28. Juni, 20.30 Uhr, Walterpark Innsbruck - Verein Vogelweide
(in Cooperation mit dem Literaturhaus am Inn)

Herbsttermine sind in Verhandlung

villon