Getreide-Mühle 3.0

Bier, Brot und Spiele

 

Mühle ist ein allbekanntes Brettspiel.

Getreide-Mühle ist ihr kompostiertes Pendant.

 

Das Institut kultureller Kompostierung kompostiert eines der ältesten bekannten Brettspiele und die uns wichtigsten heimischen Getreidesorten, die uns den SesshaftwerDung vor ca. 10.000 Jahren ermöglichten (der Startimpuls zur uns heute bekannten Zivilisation), zur Getreide-Mühle 3.0.

 

Spielfeld:

Fläche: 6 x 9 Meter, auf Kiesfläche verlegtes Spielfeld (rechteckig, weil optisch charmanter zum Gesamtplatz passend / Vorplatz Tirol-Panorama, Kaiser-Schützen-Museum);

24 verlegte Porphyrplatten mit Verbindungslinien aus Rasen ergeben das gar nicht so leicht überschaubare Spielfeld;

die normaler Weise so genannten Spielsteine sind Getreidesorten ( Gerste, Hafer, Roggen und Weizen), welche sich in einem mit Griff vorhandenen Tontopf befinden;

 

schon kann „Getreide-Mühle“ gespielt werden;

getreide-mühle 1
getreide-mühle 2